Head-up-Display mit Augmented Reality von Continental

Im jetzt von Continental vorgestellten AR-HUD sind zwei Bildebenen in unterschiedlichen Projektionsabständen realisiert, die auch als Nah- bzw. Statusebene und fernliegende bzw. Augmentierungsebene bezeichnet werden. Bild: Continental

| von Andreas Karius

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.