Dr. Stephan Krumm, Aufsichtsratsvorsitzender der e.GO Mobile AG und Geschäftsführender Partner Schuh Gruppe

Stephan Krumm war an der Gründung verschiedener Start-Up-Aktivitäten beteiligt. Bild: e.GO Mobile

| von Götz Fuchslocher

Lösungen für die urbane Mobilität seien der Leitstern für die e.GO Mobile AG, hört man vom Unternehmen, das insbesondere mit dem Kleinwagen e.GO Life auf bezahlbare Mobilität setzt. Fahrzeuge müssen als digitales Produkt begriffen werden, emissionsfrei fahren und Teil einer größeren Gesamtlogik werden, heißt es weiter. Und: Eine wirtschaftliche Produktion dieser Fahrzeuge sei sogar in Deutschland möglich, wenn die Potenziale von Industrie 4.0 gezielt ausgeschöpft und in der Produktion realisiert werden. Welche Überlegungen dahinterstehen, wird Dr. Stephan Krumm, Aufsichtsratsvorsitzender der e.GO Mobile AG und Geschäftsführender Partner Schuh Gruppe, dem Publikum auf dem diesjährigen Future INTERIOR Summit erläutern.

Future INTERIOR Summit - Der Mensch im Interieur der Zukunft

Verschoben auf 2020!

Wir möchten das Format im kommenden Jahr auf die sich ständig veränderten Anforderungen anpassen und neu aufsetzen.

Seien Sie gespannt, wir werden Sie an dieser Stelle oder unter www.future-interior-summit.de informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.