Logo von der Future Interior Summit 2018

20.11.2018 bis 21.11.2018
AUTOMOBIL PRODUKTION
Herr Frank Volk
AUTOMOBIL PRODUKTION wertet die etablierte, seit 17 Jahren bestehende Innenraum-Fachkonferenz zum Kongress auf. Premiere hat der Future Interior Summit im November 2018.

"Mit der Aufwertung zum Kongress wollen wir sehr viel stärker die strategische Dimension in den Vordergrund rücken, die dem Innenraum der Zukunft zukommt“, betont Projektleiter Frank Volk. Das bedeutet in der Praxis: Neben Themen-Klassikern wie neue Werkstoffe und Materialien und neuen Oberflächentechnologien steht im Mittelpunkt, wie das Interior der Zukunft die Strategien von OEM und Zulieferern verändert, und vor allem, welchen Einfluss die zunehmende Dominanz des Innenraums auf die Beziehung Hersteller/Zulieferer hat. Eine Keynote zu diesem Thema hält der Bereichsvorstand Einkauf & Lieferantenqualität von Mercedes-Benz Cars, Dr. Klaus Zehender.

Und ohne noch zu viel zu verraten: Geplant ist ein Workshop, bei dem ein führender Automobilhersteller exklusive Einblicke in seine Interior-Strategie am Praxisbeispiel gibt. 
In kleineren Workshop-Gruppen bietet sich Experten überdies die Möglichkeit, sich intensiv zu Trendthemen auszutauschen.

Nähere Infos zum Future Interior Summit folgen.