Titel-Bild für die Tagung

Bild: HDT/together concept werbeagentur GmbH

16.05.2018 bis 17.05.2018
Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen
Haus der Technik e.V.
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 18 03-249

Wesentliches Merkmal von kabellosen Leistungsübertragung ist der Einsatz von nicht drahtgebundenen elektromagnetischen Feldern, dank derer auf elektrische Leitungen und Kontakte verzichtet werden kann. Um dabei einen möglichst hohen Wirkungsgrad zu erreichen, wird vermehrt auf die induktive Energieübertragung gesetzt.

Dank des Einsatzes neuester Technologien liegt die übertragene Leistung inzwischen bei bis zu 100kW und wird so auch für den Einsatz in bewegten Einheiten immer interessanter. Vor allem durch den Wegfall von Kabeln oder Stromschienen ergeben sich völlig neue Möglichkeiten bei Aufbau und Anordnung von mechatronischen Systemen. Ob Industrieautomation, Medizintechnik oder auch Elektromobilität, die Dynamik und Freiheitsgrade der Systeme nehmen zu und schaffen so neue Möglichkeiten. Mit der Alliance for Wireless Power, der Power Matters Alliance (PMA) und dem Wireless Power Consortium (WPC) konkurrieren drei Industrieverbände um die Grundlagen des kontaktlosen Ladens.

Anfahrt