Bisher war es für Kunden teilweise sehr kompliziert und intransparent eine passende Werkstatt für ihr Anliegen zu finden. Durch die Vielfalt an verschiedenen Werkstatt-Typen wie Vertragswerkstätten, Niederlassungen, freie Werkstätten und Car-Kosmetiker kommt seitens des Hilfesuchendens schnell Verwirrung auf. Der neu entwickelte Werkstattfinder von Autoscout24 soll das ändern.

Bestehende Nutzer können anderen Nutzern empfehlen, wann welche Wartungsarbeiten an ihrem Modell durchgeführt werden sollten. Wer an einer Reparatur interessiert ist kann sich Angebote zum Festpreis von, an Autoscout angeschlossene, Werkstätten machen lassen und die Leistung der Werkstatt danach bewerten. Der Termin für den Service oder die Reparatur kann auch gleich im Portal vereinbart werden. Um passende Werkstätten vorgeschlagen zu bekommen, muss man lediglich seine Postleitzahl und den Fahrzeugtyp angeben.

Günstig ist nicht Alles
Der günstigste Preis soll nicht das alleinige Entscheidungskriterium sein. Autoscout24.de-Geschäftsführer André Stark: „Ja, günstig ist nur ein Teil der ganzen Gleichung. Es stehen natürlich auch noch andere Dienstleistungen der Werkstatt im Vordergrund. Neben der reinen Arbeitsleistung, den Teilen und den Flüssigkeiten, spielt auch noch eine Rolle, welche Zusatzleistung bietet eine Werkstatt. Hol- und Bringservice, Mietwagen, Fahrzeugwäsche, all das gehört mit in den Festpreis hinein. Und das kann man bei uns sehen und somit auch eine Auswahl treffen, die sich nicht nur nach dem reinen Preis, sondern nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis richtet.“

Zusammen mit der gewohnt einfachen Benutzerführung des Portals wird es in Zukunft wohl deutlich einfacher eine passende Werkstatt zu einem fairen Preis zu finden.