ABB-CEO Ulrich Spiesshofer (links) und Börje Ekholm, Präsident und CEO von Ericsson

ABB-CEO Ulrich Spiesshofer (links) und Börje Ekholm, Präsident und CEO von Ericsson stärken im Rahmen der Hannover Messe ihre bestehende Zusammenarbeit. Bild: ABB

Die Zusammenarbeit startet vor dem Hintergrund der wachsenden Anwendungen im Bereich Industrie 4.0 und der zunehmenden 5G-Konnektivität. Durch Automatisierung und Digitalisierung sollen Fertigungsprozesse sukzessive verbessert sowie die Produktivität gesteigert werden.

Den gesamten Artikel lesen Sie bei www.automotiveit.eu 

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?