ABB-CEO Ulrich Spiesshofer (links) und Börje Ekholm, Präsident und CEO von Ericsson

ABB-CEO Ulrich Spiesshofer (links) und Börje Ekholm, Präsident und CEO von Ericsson stärken im Rahmen der Hannover Messe ihre bestehende Zusammenarbeit. Bild: ABB

| von Claas Berlin

Die Zusammenarbeit startet vor dem Hintergrund der wachsenden Anwendungen im Bereich Industrie 4.0 und der zunehmenden 5G-Konnektivität. Durch Automatisierung und Digitalisierung sollen Fertigungsprozesse sukzessive verbessert sowie die Produktivität gesteigert werden.

Den gesamten Artikel lesen Sie bei www.automotiveit.eu