Audi Montage

Aufgrund von Zulieferengpässe sowie Produktionseinschränkungen durch einen Werksausbau in China konnte man im ersten Halbjahr weniger Autos produzieren als man hätte absetzen können. - Bild: Audi

“Uns fehlen Einheiten, weil einige Zulieferer noch nicht auf dem Kapazitätsstand sind wie vor der Krise”, sagte der Chef des Autoherstellers, Rupert Stadler, dem Magazin “auto motor und sport” (Donnerstagsausgabe). Aufgrund dieser Engpässe sowie Produktionseinschränkungen durch einen Werksausbau in China habe Audi im ersten Halbjahr weniger Autos produziert als die Ingolstädter hätten absetzen können. Audi hatte vor wenigen Tagen einen Absatzrekord für die ersten sechs Monate gemeldet.

Im Gesamtjahr will Stadler bei den Absatzzahlen Mercedes übertreffen und auch die Konkurrenz mit BMW verstärken. Neben China soll deshalb auch der Marktanteil in den USA ausgebaut werden. Dazu werde Audi dort eine lokale Fertigung aufbauen, kündigte der Unternehmenschef an.

dpa/Guido Kruschke