Autonomes Fahren Aurora

Aurora ist einer der größten Anbieter von Modulen für autonomes Fahren und arbeitet unter anderem mit BMW und Mercedes zusammen. Bild: Aurora

| von Stefan Grundhoff

Aurora-CEO Chris Urmson gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters: „LiDAR ist entscheidend für die Entwicklung eines sicheren und zuverlässigen selbstfahrenden Systems, das unsere Straßen sicherer befahren kann als ein menschlicher Fahrer. 

Aurora hat sich bislang nicht zu den finanziellen Details der Übernahme geäußert. Blackmore erhielt auch in der Vergangenheit schon Investitionen von anderen Autoherstellern und Risikokapitalgebern, darunter Toyota und BMWs iVentures. Während viele selbstfahrende Technologieentwickler darauf bestehen, dass die von LiDAR in Kombination mit anderen Sensoren erzeugte Redundanz für sichere selbstfahrende Systeme erforderlich ist, gelten diese als sperrig und teuer. Tesla und Nissan setzen daher auf günstigere Kamerasysteme.