BorgWarner

Der US-amerikanische Zulieferer BorgWarner baut Produktion in Brasilien aus. - Bild: BorgWarner

Die etwa 70 km nordwestlich von São Paulo in Itatiba gelegene und 19.000 Quadratmeter große Anlage soll bis August 2012 fertiggestellt sein und das gegenwärtige Werk in Campinas ersetzen.

Neben Turboladern für Pkws und Nutzfahrzeuge, Lüftern und Lüfterkupplungen sollen im neuen Werk künftig auch Module zur variablen Nockenwellenverstellung und Nockenwellenantriebssysteme produziert werden.

Bereits seit 1975 ist BorgWarner auf dem brasilianischen Markt mit seinem Werk in Campinas vertreten. Seit 2002 konnte die Belegschaft acht Auszeichnungen in den Bereichen Qualität, Umwelt und Sicherheit entgegennehmen.

Alle Beiträge zum Stichwort BorgWarner

Auto-Reporter.NET/br