Der Brose Standort Bremen liegt verkehrsgünstig im Gewerbegebiet Hansalinie an der Autobahn A1. Das

Der Brose Standort Bremen liegt verkehrsgünstig im Gewerbegebiet Hansalinie an der Autobahn A1. Das Kundenwerk von Mercedes-Benz ist nur sechs Kilometer entfernt. Bild: Brose

An dem Festakt nahmen mehr als 60 Gäste aus Wirtschaft und Politik teil. Im Beisein von Michael Stoschek, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Brose Gruppe, hieß der Bremer Wirtschaftssenator Martin Günthner das Unternehmen willkommen.

Mit den Türsystemen hat Brose ein Produkt, das auch in einem Hochlohnland wirtschaftlich hergestellt werden kann, weil es den Automobilherstellern Kostenvorteile bietet. Auf einer Trägerplatte fasst der Mechatronik-Spezialist mechanische, elektrische und elektronische Komponenten zusammen. Durch Leichtbau und neuartigen Materialmix aus Kunststoff, Aluminium und Stahl trägt das Türsystem dazu bei, das Gesamtgewicht eines Fahrzeugs zu reduzieren.

Fertigung im Takt der Fahrzeugmontage

Der Herstellungsprozess der Türsysteme erfolgt nach dem sogenannten Just-in-Sequence-Verfahren. In Bremen verbleiben nach Eingang der Bestellung rund 280 Minuten für Montage, Prüfung, Transport und einbaufertige Lieferung in die sechs Kilometer entfernte Daimler-Produktionsstätte. Es werden mehr als 700 Varianten gefertigt.

Bis nächstes Jahr steigert das Unternehmen die Produktion und stattet dann täglich bis zu 1.050 Fahrzeuge mit Türsystemen aus. Weiterhin produziert Brose in dem Werk Schlossmodule für verschiedene Daimler-Modelle. Es ist geplant, bis 2016 die Anzahl der Mitarbeiter auf 75 zu erhöhen.

Ein System ? vier Kontinente

Bremen ist einer von weltweit vier Standorten, an denen Brose Türsysteme für die Mercedes-Benz C-Klasse produziert. Die gesammelten Erfahrungen aus der Hansestadt fließen in die nachfolgenden Fertigungsanläufe in East London (Südafrika), Tuscaloosa (USA) und Peking (China) ein.

Für die neue C-Klasse liefert Brose zudem Leichtbausitzstrukturen, Kühlerlüftermodule, Antriebe für die elektrische Lenkung sowie Systeme zum berührungslosen Öffnen und Schließen der Heckklappe.

Alle Beiträge zum Stichwort Brose

Brose/Marina Reindl