Winfried Benz

Winfried Benz: "Die Stückkosten stehen im Mittelpunkt der Entscheidungen bei Investitionen." - Bild: Licon mt

Jilin Jitong fertigt in seinen Werken in Changchun, Chengdu und Foshan auf dann insgesamt zwölf, überwiegend Fünfachs-Bearbeitungszentren Bauteile wie Radträger und Schwenklager aus Aluminium und Stahlguss. Die jährlich produzierte Stückzahl beläuft sich derzeit auf 1,2 Millionen Bauteile. Die stetig steigende Nachfrage nach Pkw vor allem im eigenen Land beschert dem chinesischen Automobilzulieferer volle Auftragsbücher, auf die er mit Investitionen in Fertigungsanlagen reagiert.

Für Licon mt Geschäftsführer Winfried Benz (Bild) ist die Strategie von Jilin Jitong ein weiterer Beweis für die zunehmende Ausrichtung des chinesischen Automotive-Marktes in Richtung Qualitäts- und Kostenbewusstsein: “Im Mittelpunkt der Investitionsentscheidungen der Automobilhersteller stehen die Stückkosten.” Zulieferer müssten daher ihre Bearbeitungsstrategien von komplexen Bauteilen ständig optimieren, um auf Kundenseite die Kosten für Ausschuss und die notwendigen qualitätsüberwachenden Maßnahmen zu minimieren.

Mit seiner Ausrichtung verschaffe sich Jilin Jitong Automotive Components Spielräume sowohl bei den Anforderungen an die Flexibilität und die Produktivität als auch mit Blick auf die Anforderungen an das Material und die Größe der zu bearbeitenden Bauteile.

Benz ist mit den Chinesen bereits seit geraumer Zeit im Geschäft: “In den vergangenen Jahren haben wir bereits sechs Anlagen an das Werk in Changchun geliefert. In diesem Jahr kamen drei weitere Anlagen hinzu ? diesmal für ein neues Werk im Süden von China, in Foshan. Drei weitere Anlagen aus unserem Haus erhält Jilin Jitong Automotive Components im kommenden Jahr. Diese werden an das dritte Werk nach Chengdu geliefert” erläutert der Geschäftsführer. Der Automobilzulieferer habe sich zum Ziel gesetzt, fertigungstechnisch sowohl quantitativ als auch qualitativ den westlichen Standards zu entsprechen. Das gesamte Auftragsvolumen “bewegt sich im zweistelligen Millionenbereich”, wie Benz gegenüber AUTOMOBIL PRODUKTION sagte.

Alle Beiträge zu den Stichworten Licon China

Christian Klein