Continental Fahnen

Continental baut seine Business Unit Intelligent Transportation Systems weiter aus. Bild: Conti

Das Unternehmen mit 120 Mitarbeitern soll mit seinen Stadt-Daten-Lösungen und Navigationssystemen das Portfolio von Continental im Bereich der intelligenten Transportsysteme ergänzen, wie die Hannoveraner mitteilten. Die Navigationssysteme von Quantum berücksichtigen Echtzeit-Informationen wie Verkehrsdaten, Unfallmeldungen oder die jeweils geltenden Tarife eines dynamischen Mauttarifsystems. Continental wolle seine derzeitigen Umsätze mit Mobilitätsdienstleistungen bis 2020 verdoppeln. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.