Dürr Megtec

Bereits 2018 hat Dürr durch die Übernahme des US-Unternehmens Megtec/Universal sein Portfolio für die Batteriefertigungstechnik erweitert.

| von Werner Beutnagel

Produzenten von Batterien für E-Autos sollen damit künftig Komplettpakete aus einer Hand bei Dürr erhalten, die sowohl das Beschichten und Trocknen von Elektroden sowie Systeme zur Lösemittelrückgewinnung umfassen. Mittelfristig strebt das Unternehmen mit Batteriefertigungstechnik ein Umsatzvolumen im hohen zweistelligen Millionenbereich an.

Bereits 2018 hat Dürr durch die Übernahme des US-Unternehmens Megtec/Universal sein Portfolio für die Batteriefertigungstechnik erweitert. Dürr Megtec bietet unter anderem Beschichtungs-, Trocknungs- und Lösungsmittelrückgewinnungsanlagen an.

Für die im Automotive-Bereich benötigten großen Beschichtungsflächen bietet Techno Smart ein Verfahren, bei dem die genutzten Folien über eine stützende Präzisionswalze laufen und mit einer Breitschlitzdüse nacheinander beschichtet und getrocknet werden. Nach dem Austritt aus dem ersten Trockner wird die Bahn gewendet und die zweite Seite im gleichen Verfahren beschichtet und getrocknet.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.