Arbeit an Batteriemodul bei ElringKlinge

Arbeit an Batteriemodul bei ElringKlinger. Bild: ElringKlinger

Das neue, vierte Ressort werde vom bisherigen Produktionsvorstand Theo Becker übernommen, teilte das SDAX-Unternehmen mit. Zu Beckers Nachfolger als Produktionsvorstand berief die ElringKlinger AG Reiner Drews, der sein Amt zum 1. April 2018 antritt. Darüber hinaus wurde der Vertrag von Finanzvorstand Thomas Jessulat verlängert.

Becker werde sich in seiner neuen Funktion verstärkt um die Geschäftsfelder Batterie- und Brennstoffzellentechnologie kümmern. Diese Bereiche hatte er bereits im Vorstand verantwortet.

Drews ist seit September 2006 für das Unternehmen tätig und verantwortet aktuell die Geschäftsbereiche Spezialdichtungen und Zylinderkopfdichtungen. Ab April übernimmt er von Becker die Verantwortung für die produzierenden Geschäftsbereiche, die deutschen Werke und den Bereich Qualitätssicherung im Vorstand.