Michel Favre

Michel Favre wird ab September neuer Faurecia-Finanzvorstand. - Bild: Faurecia

Frank Imbert, der diesen Posten seit 2005 innehatte, wird zum Generalsekretär des Konzerns berufen.

Favre war bis vor Kurzem Finanzvorstand der Rexel Group. Davor hatte er die Position als CFO der Casino Group von 2006 bis 2009 und der Altadis Group von 2001 bis 2006 inne. Für Valeo arbeitete er 13 Jahre lang auf zahlreichen Finanz- und Operativ-Posten, hervorzuheben ist hierbei seine Position als Vizepräsident im Geschäftsbereich Beleuchtung von 1999 bis 2001. Seine Karriere begann er 1982 im Bankgewerbe.

Faurecia-Chef Yann Delabrière begrüßt die Aufnahme des Managers in die Geschäftsleitung. “Seine breitgefächerte Erfahrung im Industrie- und Finanzbereich, vor allem im Automobil-Sektor, wird das Team stärken und dem Konzern hohen Mehrwert verleihen.”

Alle Beiträge zum Stichwort Faurecia

Faurecia/Guido Kruschke