Bei Magna in der Fabrik.

Das Beratungsgremium soll Innovationsinitiativen im Unternehmen fördern. Bild: Magna

Leiten soll das Beratungsgremium Swamy Kotagiri, Chief Technology Officer (CTO) von Magna. "Die Automobilbranche", so Kotagiri, "entwickelt sich schneller als je zuvor und bietet immer mehr Herausforderungen und Chancen.“ Mit dem Vorsitzenden Kotagiri besteht das Gremium aus insgesamt sechs Mitgliedern, die in ihrem jeweiligen Fachgebiet zu den Vorreitern zählen. Einige von ihnen können auf langjährige Erfahrung in der Produktinnovation und bei der Implementierung neuer Technologien zurückgreifen.

Mei-Wei Cheng ist Mitglied des Board of Directors von Seagate Technology PLC und vorher Non-Executive Chairman von Pactera. Er ist der frühere CEO und President der chinesischen Tochterunternehmen von AT&T, Siemens, der Ford Motor Company und General Electric.Weiteres Mitglied ist Tony Fadell ist der Erfinder des iPod, einer der Erfinder des iPhone und Mitbegründer von Nest, dem Unternehmen, das dem Internet der Dinge den Weg bereitet hat. Als aktiver Investor und Unternehmer gründet er seit 25 Jahren Unternehmen und entwickelt Produkte, die das Leben vereinfachen.

Auch Ian Hunter, Professor für Mechanical Engineering, wird dem Gremium beitreten. Er leitet das Bio-Instrumentation-Lab am Massachusetts Institute of Technology und meldete bereits über 150 Patente an. Fünfter Mann im Bunde ist John Maddox, CEO des American Center for Mobility. Er begann seine Karriere als Research Engineer bei der Ford Motor Company und war unter anderem als Associate Administrator bei der National Highway Traffic Safety Administration und als Compliance Officer bei Volkswagen North America tätig. Und sechstes Mitglied des Rates ist Paul Mascarenas. Er sitzt im Vorstand von ON Semiconductor und der United States Steel Corporation. In der Vergangenheit hatte er mehrere Führungspositionen bei der Ford Motor Company inne und war dort zuletzt als Chief Technical Officer tätig.

Von dem Advisory Council erhofft sich Magna aufschlussreiche Erkenntnisse für die strategische Planung in den Bereichen fortgeschrittene Fahrassistenzsysteme, Umweltschutz, Sicherheit von Fahrzeugen, allgemeine Branchentrends sowie Technologien der nächsten Generation.