Magna Steyr Werk Graz

Magna Steyr baut das Werk in Graz derzeit um. Bild: Magna Steyr

Das erklärte der Auftragsfertiger via Pressemitteilung. Der Vertrag mit Daimler zur Fertigung der G-Klasse wurde ebenfalls gerade erst bis zum Jahr 2023 verlängert. 2018 werden dann rund 200.000 Einheiten im Grazer Werk vom Band laufen.

Darüber hinaus laufen die Vorbereitungen zur Anwerbung von rund 3.000, für die zusätzliche Produktion benötigten neuen Mitarbeiter, auf Hochtouren. Dieses Vorhaben werde innerhalb der nächsten zwei Jahre abgeschlossen sein. Passend dazu wurde der Magna Steyr Standort in Graz erst kürzlich von dem unabhängigen, international tätigen Beratungsnetzwerk Great Place to Work zum zweitbeliebtesten Arbeitgeber in Österreich gekürt.

"Mit den neuen Aufträgen von BMW, und Jaguar Land Rover und der Vertragsverlängerung zum Bau der Mercedes G-Klasse bis 2023 werden wir künftig wieder mehr als 200.000 Autos pro Jahr im Grazer Magna-Werk fertigen", so Günther Apfalter, President Magna Steyr Global. "Damit haben wir eine gute Auslastung unserer Produktion über Jahre hinaus gesichert."