Mann+Hummel Ludwigsburg

Der Filtrationsspezialist aus Ludwigsburg wurde mit dem Corporate Innovations Award des Digital Startup Accelerators Plug and Play ausgezeichnet. Bild: Mann+Hummel

Plug and Play ist ein Startup-Accelerator, der jedes Jahr mehr als 100 neugegründete Unternehmen fördert. Mit Mann+Hummel kooperieren die Kalifornier seit September 2016. Der Zulieferer mit Stammsitz in Ludwigsburg ergänzt mit dieser Kooperation sein Netzwerk im IoT Bereich um zahlreiche Startup-Unternehmen. Charles Vaillant, Group Vice President Technology bei Mann+Hummel: "Wir haben damit einen sehr effizienten Weg gefunden, mit Startup-Unternehmen in Kontakt zu treten.“ Ziel von Mann+Hummel Corporate Ventures sei es, eine Vielzahl von Innovationen zu erkunden und sie mit der Filtration zu verknüpfen. Die verschiedenen Ideen zusammenzubringen werde die Entwicklung intelligenter Produkte und digitaler Services vorantreiben, so Vaillant weiter.

„Mann+Hummel ist eines der Unternehmen, mit denen ich im vergangenen Jahr am liebsten zusammengearbeitet habe, da sie einer der aktivsten Partner im Silicon Valley sind. Wir glauben, dass der Wunsch von Mann+Hummel, mit den branchenführenden Startups zusammenzuarbeiten, dem Unternehmen helfen wird, die digitale Transformation seines Geschäfts kontinuierlich voranzubringen und so seine starke Marktposition beizubehalten“, sagt Michael Zayonc, Director Plug and Play Supply Chain & Logistics.