Soundgeneratoren von Mercedes-Benz

Mercedes-Benz rüstet Plug-In Hybride und Elektrofahrzeuge künftig mit Soundgeneratoren aus. Auch andere Hersteller folgen, denn ab Juli ist der Einbau von Warngeräuschen in Europa Pflicht. Bild: Daimler AG

| von Andreas Reinshagen
Kleiner Kasten - Große Wirkung: Ab Juli müssen alle Elektrofahrzeuge bei niedriger Geschwindigkeit entsprechende Geräusche von sich geben. Bild: Daimler AG

Mit dem Sound von Autos verbinden Generationen von Menschen entsprechende Assoziationen. Klingt ein Auto laut und sportlich kommen dem Betrachter sofort entsprechender Bilder in den Kopf. Generationen haben sich mit dem Motorensound berauscht und PS in Dezibel verwandelt. Außerdem wird mit dem Klang eines Fahrzeuges natürlich auch ein entsprechendes Image vermittelt. Logisch: Ein Lada klingt anders als ein Porsche. Doch was ist, wenn das Auto überhaupt keine Geräusche macht? Lesen Sie alle Hintergründe auf unserer Webseite car-it.com. Hier gibt es ein Update über den Sound von E-Autos und warum sich BMW einen Starkomponisten aus Hollywood eingekauft hat.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.