Nora Klug wird Chefjuristin der Robert Bosch GmbH

Nora Klug wird ab kommendem Jahr Chefjuristin bei Bosch. Bild: Bosch

| von Götz Fuchslocher

Nora Klug (44) übernimmt als Chefjuristin die Leitung der Zentralabteilung Recht des Technologie- und Dienstleistungsunternehmens und damit die weltweite Verantwortung für diesen Bereich. Klug leitet derzeit als General Counsel und Chief Compliance Officer den globalen Bereich Recht und Compliance bei der BSH Hausgeräte GmbH und verantwortet daneben das unternehmensweite Risikomanagement sowie das interne Kontrollsystem des Konzerns.

Vor ihrem Eintritt bei der BSH im Jahr 2013 hat sie als Unternehmensjuristin internationale Konzerne unterschiedlicher Sparten in Rechts- und Compliancefragen beraten, unter anderem in der Luftfahrtindustrie und Baubranche. Zuletzt war Klug als Group General Counsel der Hilti Corporation tätig. Klug ist Volljuristin und hält einen Master of Laws.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.