Stephen Girsky

Stephen Girsky: "Die Lichter in Bochum könnten schon Ende 2014 ausgehen, wenn der bestehende Standortsicherungsvertrag ausläuft." - Bild: GM

Das berichten die Zeitungen der WAZ-Gruppe (Mittwoch). In einem Brief an die Mitarbeiter, der der WAZ-Gruppe vorliegt, deutet Opel-Aufsichtsratschef Steve Girsky an, dass die Lichter in Bochum schon Ende 2014 ausgehen könnten, wenn der bestehende Standortsicherungsvertrag ausläuft. “Zum 1. Januar 2015 würde die Fertigung in Bochum komplett eingestellt”, schreibt Girsky. Danach will Opel nur noch Auto-Komponenten im Ruhrgebiet produzieren.

GM fordert “beträchtliche Einsparungen” an allen deutschen Standorten

Für die vorgezogene Schließung des Bochumer Werks macht Girsky die Absatzkrise für Autos in Europa verantwortlich. “Es ist nicht nur unrealistisch, sondern auch illusorisch zu glauben, dass sich der Markt rasch erholt”, erklärt der Opel-Aufsichtsratschef. Nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa forderte Girsky “beträchtliche Einsparungen” an allen deutschen Standorten. Unser “Deutschland-Plan” muss dann stehen”, schrieb er demnach in dem Brief an die Mitarbeiter. Andernfalls werde die Fertigung in Bochum zum 1. Januar 2015 komplett eingestellt.

Der Bochumer Betriebsratschef Rainer Einenkel hat angekündigt, die Belegschaft noch im Laufe des Dienstags über den Stand der Verhandlungen informieren zu wollen.

Bislang hatte Opel angekündigt, die Produktion in Bochum 2016 einzustellen. In dem Werk könnten bis zu 3.000 Stellen wegfallen.

IG Metall Chef kritisiert Opel-Management

General Motors verhandelt bereits seit vergangenen Sommer über weitere Einschnitte und hat angekündigt, das Opel-Werk in Bochum in den nächsten Jahren zu schließen. Die Gespräche laufen nur schleppend.

IG-Metall-Chef Berthold Huber kritisierte Opel scharf. “Eine derart schlecht geführte und vorbereitete Verhandlung, wie sie das Management von Opel seit dem Frühsommer letzen Jahres bietet, habe ich in meiner langen Tarifkarriere noch nie erlebt, und das heißt was”, sagte Huber in Frankfurt. Zu Girskys Schreiben wollte er sich nicht äußern.

Alle Beiträge zu den Stichworten Opel Bochum

dpa/WAZ/Guido Kruschke