Zwei Elektro-Fahrzeuge des Herstellers Rivian

Rivian-Zulieferer Paslin investiert am Standort Detroit rund 45 Millionen US-Dollar. Bild: Rivian

| von Stefan Grundhoff

Nach Informationen von Automotive News wird Paslins Investitionsplan von einem Zuschuss in Höhe von einer Million US-Dollar aus dem Bundesstaat Michigan unterstützt und soll in den kommenden drei Jahren rund 200 neue Arbeitsplätze schaffen.

Das Automationsunternehmen Paslin wurde 1937 gegründet 2016 vom chinesischen Roboterhersteller Zhejiang Wanfeng erworben. Paslin bietet aktuell unter anderem Engineering-Dienstleistungen für komplexe Fertigungslösungen, Systemintegration oder Kundendienstleistungen nach der Installation.

Elektrohersteller Rivian gab im Dezember bekannt, sich in einer neuen Finanzierungsrunde unter der Führung von T. Rowe Price 1,3 Milliarden US Dollar gesichert zu haben – unter anderem von Investoren wie Amazon, Ford und aus von BlackRock verwalteten Fonds.