Waldaschaff Automotive breit

Die Schnellecke Gruppe kauft sämtliche Anteile der Waldaschaff Automotive und sichert den Standort. - Bild: Waldaschaff Automotive

Die Schnellecke Group AG & Co. KG aus Wolfsburg steigt als neuer Investor und Gesellschafter in die industriellen Aktivitäten der insolventen Gesellschaften Wagon GmbH und Wagon Automotive GmbH ein.

Somit ist die KWD Automotive AG & Co. KG, Wolfsburg, eine Tochtergesellschaft der Schnellecke Group AG & Co. KG, alleinige Gesellschafterin der Waldaschaff Automotive GmbH, Waldaschaff, die mittlerweile das Anlagevermögen wie Maschinen, Patente und Fahrzeuge der Wagon-Unternehmen übernommen hat. Die Geschäftsführung der Waldaschaff Automotive übernehmen Helge Bender aus dem Waldaschaffer Management und Peter Bohnengel von Schnellecke.