Volkswagen Group Award 2018 für Rehau

VW sagt Danke: Rehau wurde für den SOP des VW Polo zum "Local Performance Champion" 2018 gekürt.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und die damit verbundene Wertschätzung. Unser internationales Team hat großartige Arbeit geleistet“, unterstreicht Dr. Veit Wagner, Vizepräsident der Rehau Gruppe, der den Volkswagen Group Award 2018 in Berlin entgegennahm. Geehrt wurde der Polymerspezialist in der Kategorie „Local Performance Champion“ für den Serienanlauf des VW Polo im vergangenen Jahr in Südafrika.

Seit 2009 liefert Rehau lackierte Stoßfängersysteme für den VW Polo aus seinem südafrikanischen Werk in Port Elizabeth. Seit 2017 läuft die neueste Polo-Generation erfolgreich im VW-Werk vom Band. Mehr als 600 Fahrzeuge fertigt der Konzern pro Tag, für die Rehau Just-in-Sequenz lackierte Stoßfängersysteme an die VW Produktionslinie liefert.

Im kommenden Jahr will der Konzern rund 170.000 Fahrzeuge für den Weltmarkt produzieren und damit die Abrufzahlen weiter erhöhen. „Diese zusätzliche Auslastung wird maßgeblich zum stetigen Wachstum unseres Standorts in Südafrika beitragen“, erklärt Wagner.