Siemens-Gebäude

Mit Moby.Check können individuelle digitale Prüf- und Checklisten für Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen sowie Produktions- und Logistikabläufe vom Anwender erstellt, gesteuert und überwacht werden. Bild: Siemens

| von Götz Fuchslocher

Wie die beiden Partner in einer gemeinsamen Pressemitteilung erklären, wird Siemens ab sofort die Softwarelösung Moby.Check exklusiv als Drittanbieter innerhalb der Prozessindustrie weltweit vertreiben. Mit Moby.Check können individuelle digitale Prüf- und Checklisten für Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen sowie für Produktions- und Logistikabläufe erstellt, gesteuert und überwacht werden. Das Softwaresystem wurde für den industriellen weltweiten Einsatz entwickelt.

Auf einer individuell einstellbaren Oberfläche erstellt der Anwender am PC entsprechend seinen Anforderungen individuelle Prüf- und Checklisten ohne Programmieraufwand für die mobile Wartung und Instandhaltung. Templates und Schnittstellen zur Datenversorgung der Prüf- und Checklisten reduzieren den Unternehmen zufolge mögliche Fehler, der Aufwand für die Erfassung von Daten entfalle. Ob Einzel- oder Mehrfach-Auswahl, Eingabe mit oder ohne Wertprüfung, ob freie oder vorgegebene Reihenfolge, Berechnungen oder Verzweigungen, der Anwender entscheide, wie seine Prüfungen ablaufen sollen, heißt es.

Moby.Check lässt sich auf Standard-PCs, Tablets und Smart Phones im W-LAN und im Mobilfunknetz nutzen und kann über Tastatur und Sprache gesteuert werden. Die Partner heben die Möglichkeit hervor, online eine Vier-Augenkontrolle mit Foto- und Video-Dokumentation via Tablet oder Smartphone zwischen Feld und Leitwarte durchführen zu können. Darüber hinaus sollen mobile Datenkommunikation, Scan- und OCR-Schrifterkennung Zeit sparen und Eingabefehler verhindern. Durch die Online-Dokumentation entfalle zudem Kopier-, Ablage- und Archivierungsaufwand. Die Ergebnisse aus Prüfungs- und Wartungsarbeiten lassen sich online übertragen und über Schnittstellen an ERP-, Labor- oder PLT-Systeme weitergeben. Auch bestehe die Möglichkeit mit Moby.Check ohne Suchaufwand Recherchen und Analysen durchführen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.