Logo Valeo

Spheros ist nun auch vom Namen her vollständig in die Valeo-Unternehmensgruppe integriert. Bild: Valeo

| von Andreas Karius

Alle Gesellschaften der ehemaligen Spheros-Gruppe werden sukzessive die neue Firmierung annehmen. Das Unternehmen wird zur Messe Busworld Europe im belgischen Kortrijk im Oktober zum ersten Mal unter der neuen Marke auftreten und präsentiert ein gelungenes neues Erscheinungsbild basierend auf den Valeo Design-Richtlinien.

"Auch als Teil der Valeo Gruppe halten wir unverändert an unserer Philosophie fest und bleiben fokussiert auf zuverlässige Busklima-Produkte", sagte Mark Sondermann, der kürzlich zum neuen Geschäftsführer der Valeo Thermal Commercial Vehicles ernannt wurde. Innovative Klimaprodukte und zukunftsweisende Technologien im Bereich der Elektrifizierung von Fahrzeugen stehen laut Sondermann mehr denn je im Mittelpunkt. Das Unternehmen wolle die Marktführerschaft im Bereich der Entwicklung von Heizungs- Klima- und Ventilations- sowie intelligenten Regelungssystemen in den Busmärkten weltweit ausbauen.