Valmet Automotive erreicht 2019 neuen Produktionsrekord

Valmet Automotive hat 2019 einen neuen Produktionsrekord erreicht. Bild: Valmet Automotive

| von Götz Fuchslocher

Wie der Fahrzeug-Auftragsfertiger und Tier-1 Systemlieferant meldet, hat die Fertigungszahl im finnischen Werk von Valmet Automotive in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugelegt. Der neue Produktionsrekord 2019 sei angesichts des wirtschaftlich herausfordernden Umfelds in der Automobilindustrie besonders bemerkenswert und unterstreiche die Stärke des Standorts, heißt es dazu. Für Uusikaupunki meldet das Unternehmen eine produzierte Stückzahl von 114.000 Fahrzeugen im Jahr 2019, nach 110.000 Einheiten in 2018. Seit 2013 seien die Fertigungszahlen im einzigen Pkw-Werk stetig gestiegen.

Auch gesamtwirtschaftlich habe das Werk für Finnland überragende Bedeutung. Laut jetzt veröffentlichter Zahlen der finnischen Zollbehörde sei der Wert finnischer Kraftfahrzeugexporte im vergangenen Jahr auf rund 2,9 Milliarden Euro gestiegen, hört man vom finnischen Auftragsfertiger. Damit gehören Pkw zu den wichtigsten Exportgütern aus Finnland. Valmet Automotive betreibt das einzige Pkw-Werk in dem skandinavischen Land.

„Trotz der globalen Herausforderungen für die Automobilindustrie im Jahr 2019 konnte Valmet Automotive einen neuen Produktionsrekord erzielen. Dies ist eine bemerkenswerte Leistung, die wir aufgrund unserer hohen Produktionskompetenz, Flexibilität und dank des hohen Engagements unsere Mitarbeiter erzielen konnten“, sagt Pasi Rannus, Senior Vice President Manufacturing Valmet Automotive.