Ford S-Max Vignale mit Magna-Technik

Getriebe und Kamerasysteme für den neuen Ford S-MAX Vignale kommen von Magna

Die Kamerasysteme von Magna Electronics verfügen über eine Vielzahl technischer Finessen, die dem Fahrer durch zahlreiche Funktionen wie Führungs- und Abstandslinien in der Heckkamera ein sicheres Manövrieren in unterschiedlichen Situationen ermöglichen. Eine Frontkamera mit Split-View-Technologie liefert zusätzlich eine 180 Grad Ansicht der vorderen Umgebung des Fahrzeugs und hilft, Fußgänger oder Gegenstände frühzeitig zu erkennen.

Auch beim Antrieb setzt Ford auf Magna. Die Magna-Tochter GETRAG liefert für den Ford S-MAX das Sechs-Gang-Schalt- und das Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Bei der Dieselmotorisierung sorgt letzteres auf Wunsch für noch mehr Agilität. Das Doppelkupplungsgetriebe wird vom Joint Venture GETRAG Ford Transmissions produziert.

„Wir freuen uns, sämtliche Versionen des Ford S-Max mit unseren Getrieben ausstatten zu können. Dass Ford beim Getriebe auf unser Tochterunternehmen GETRAG vertraut, bestätigt die exzellente Qualität unserer Weltklasse-Produktion“, sagt Jake Hirsch, Präsident Magna Powertrain

 

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?