Visteon SmartCore Cockpit-Domain-Controller

SmartCore Cockpit-Domain-Controller von Visteon erhält Innovationspreis des deutschen Center of Automotive Management. Bild: Visteon

Wie der Anbieter von Cockpit-Elektroniklösungen mitteilt, sei man der einzige Zulieferer, der einen integrierten Domain-Controller für den automobilen Einsatz anbiete, mit dem es möglich sei, mehrere Cockpit-Domänen über ein SoC-System (System on Chip) und eine einzelne Schnittstelle zum Fahrer zu bedienen. Dies hat auch das Center of Automotive Management (CAM) mit dem Innovationspreis auf einer gemeinsam mit dem Berater PricewaterhouseCooper (PwC) Automotive durchgeführten Veranstaltung am 4. Mai gewürdigt. Der SmartCore Cockpit-Domain-Controller wurde in der Kategorie „Innovationsstärkster Zulieferer in der Kategorie Interface und Vernetzung“ ausgezeichnet. Den Preis für Visteon nahm Chief Technology Officer Markus Schupfner von Prof. Dr. Stefan Bratzel vom CAM und von Felix Kuhnert von PwC Automotive, Europa, als Anerkennung für die sicherheitsfokussierte Konsolidierung elektronischer Steuergeräte mit dem SmartCore Cockpit-Domain-Controller und für den damit verfolgten zentralisierten Ansatz entgegen.

SmartCore finde bei den globalen Automobilherstellern großes Interesse, da man mit dieser vollständig skalierbaren Lösung eine Marktlücke fülle, hört man von Visteon. „Gleichzeitig erfüllen wir nicht nur die aktuellen Anforderungen zur ECU-Konsolidierung im Cockpit, sondern bieten auch eine Lösung für zukünftige Entwicklungen, wie cloud-basierte Anwendungen oder Fahrerassistenzsysteme“, sagte Schupfner, der den Preis entgegennahm. Wie man bei Visteon betont, ist die SmartCore-Architektur vollständig skalierbar und „bietet durch die Virtualisierung der verschiedenen Kerne und kontrollierten Firewalls ein Maximum an Cybersicherheit.“ Wie das Unternehmen zudem mitteilt, wird man den Domain-Controller mit einer integrierten zentralen Informationsdisplay und einem TFT-Kombi-Instrument (Thin-film Transistor) für eine Premiumvariante eines Leichtfahrzeugs von Dongfeng liefern, das ab 2018 als Volumenmodell produziert werden soll. Für Visteon ist dieses Geschäft der dritte Auftrag für den SmartCore-Controller und die erste Anwendung des Systems in China.

Visteons SmartCore Cockpit-Domain Controller