Zu Mokka X und Crossland X stößt nun der neue Grandland X.

Die X-Familie von Opel wächst weiter: Zu Mokka X und Crossland X stößt nun der neue Grandland X. Bild: Opel

Der Grandland X erweitert das bereits umfangreiche Opel-Angebot in der besonders populären Kompaktklasse und gesellt sich zum erfolgreichen Astra, dem Auto des Jahres 2016, und dem ebenfalls vor kurzem neu vorgestellten siebensitzigen Zafira.

Der Grandland X ist Teil der Opel-Modelloffensive mit insgesamt 29 neuen Modellen zwischen 2016 und 2020. Das neue CUV stößt auf einen boomenden Markt: Innerhalb von zehn Jahren – zwischen 2007 und 2017 – wird sich in Europa der Anteil der SUV/CUV von sieben auf 20 Prozent aller Neufahrzeuge erhöht haben, berichtet Opel.

Das CUV Opel Crossland X startet im ersten Halbjahr 2017 im B-Segment, in dem sich das SUV Opel Mokka X bereits über 600.000 Mal verkauft hat. Der Opel Grandland X tritt im Herbst 2017 eine Klasse höher im C-Segment an – europaweit wird jedes fünfte Neufahrzeug in der Kompaktklasse verkauft.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?