Senard Renault Bollore

Bolloré, bei Renault für das operative Geschäft zuständig, war schon unter dem früheren Konzernchef Carlos Ghosn die Nummer Zwei bei dem Traditionshersteller. Bild: Renault

Interims-Nachfolgerin werde die Finanzchefin des Herstellers, Clotilde Delbos, teilte Renault am Freitag in Boulogne-Billancourt nach einer Verwaltungsratssitzung mit. Bolloré war bei Renault für das operative Geschäft verantwortlich - Präsident des Konzerns bleibt weiter Jean-Dominique Senard, wie die Gruppe mitteilte.