Mercedes-Benz S-Klasse Limousine

Sonnige Aussichten: Die Mercedes-Benz S-Klasse Limousine verbuchte im vergangenem Monat ein Absatzplus von 18,5 Prozent. Bild: Daimler

Per November erzielte der Premiumautobauer Mercedes-Benz einen Jahresabsatz 2.095.810 Einheiten und ein Absatzwachstum von 10,7 Prozent, wie die Stuttgarter am Mittwoch mitteilten. „Im November hat Mercedes-Benz die zwei Millionen-Marke und damit den gesamten Vorjahresabsatz übertroffen“, sagt Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb und spricht vom erfolgreichsten Verkaufsjahr in der Geschichte des Unternehmens. im vergangenem Monat war Mercedes-Benz nach eigenen Angaben zulassungsstärkste Premiummarke in neun Ländern, darunter Deutschland, USA und Mexiko.

Absatz nach Märkten

Auf dem Heimatkontinent Europa setzte Mercedes-Benz seit Jahresbeginn 879.878 Einheiten ab und verzeichnete damit ein Wachstum 7,3 Prozent. Allein in Deutschland erreichte die Premiummarke einen Absatz 281.946 Fahrzeugen. In der Region Asien-Pazifik setzten die Stuttgarter per November 802.565 Einheiten ab, davon 539.728 Fahrzeuge in China – 27,3 Prozent mehr als noch 2016. In den USA gingen die Abtsazzahlen per November um zwei Prozent leicht zurück: Hier setzte Mercedes-Benz 302.043 Einheiten von Januar bis November dieses Jahres ab.

Absatz Mercedes-Benz nach Modellen

Seit Jahresbeginn liegt der Absatz der E-Klasse Limousine und des T-Modells bei 46,0 Prozent über dem vergleichbaren Wert aus 2016. Eine besonders hohe Nachfrage nach der Langversion der E-Klasse Limousine führte nach Angaben der Stuttgarter dazu, dass mehr als doppelt so viele Einheiten abgesetzt wurden als in den ersten elf Monaten des Vorjahres.

Die neue S-Klasse Limousine, die seit September in den USA und China auf dem Markt ist, erzielte im vergangen Monat ein Wachstum von 18,5 Prozent. Die SUVs von Mercedes-Benz verbuchten sowohl im November (73.418 Einheiten) als auch seit Jahresbeginn (731.626 Einheiten) einen Absatzwachstum – nicht nur weltweit, sondern auch in jeder der drei Kernregionen Europa, Asien-Pazifik und NAFTA. Zur Absatzsteigerung trugen laut Mercedes-Benz der GLC, der GLA, das GLC Coupé und der GLS bei.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?