Logo von BMW M Perfomance

BMW M Performance: Sportwagen demnächst mit Hybrid-Antrieb.

| von Jennifer Kallweit

BMWs M-Performance-Division arbeitet an einem leistungsstarken Prototypen mit Hybrid-Antrieb. Das sagte Dirk Häcker, Entwicklungsleiter BMW M-Fahrzeuge, gegenüber der britischen Zeitschrift Autocar, wollte sich aber nicht über spezifische Modelle oder Antriebsstränge des Unternehmens äußern. Jedoch gab er zu, dass künftig auch Hybrid-Autos unter der M-Unit laufen werden. Gegenüber der Zeitschrift sagte Häcker auch, die BMW-Motorpsort-Division arbeite bereits an einer sehr präzisen technischen Lösung, es gebe aber noch keine endgültige Entscheidung über die Umsetzung des Konzeptes gebe.

Leistungsstarke Sportwagen mit Hybridantrieb

Die BMW-M-Division ist die High-Performance-Einheit des Unternehmens. Hier entstehen exklusive Sportwagen, die zwischen den BMW-Topmodellen und den auf höchste Leistung ausgelegten M-Kernmodellen angesiedelt sind. Die Autos dieser Unit sind klassischer Weise mit einem leistungsstarken Sechs- oder Achtzylindermotor ausgestattet. Angesichts der potenziellen Vorteile, die Hybridantriebe für Performance-Fahrzeuge in Bezug auf Reaktionsfähigkeit sowie verbessertes Drehmoment und Beschleunigung haben können, ist es für die M-Division nach Ansicht des Analysehauses IHS Markit nur logisch, diesen Weg zu erkunden.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.