Elektroautos, Pämie, Bundesregierung

Von ihrem selbstgesteckten Ziel, bis zum Jahr 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen zu bringen, ist die Bundesregierung weit entfernt. Bild: VW

Diese Regelung soll sowohl für neue als auch für umgerüstete E-Fahrzeuge gelten. Voraussetzung ist allerdings, dass nach dem Bundestag auch noch der Bundesrat zustimmt.

Von ihrem selbstgesteckten Ziel, bis zum Jahr 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen zu bringen, ist die Bundesregierung weit entfernt. Zu Jahresbeginn waren erst 25.500 E-Autos und 130.000 Hybrid-Fahrzeuge zugelassen. Deshalb wurden zum 1. Juli bereits Kaufprämien von bis zu 4.000 Euro eingeführt.

Das jetzt vom Bundestag verabschiedete Gesetz soll darüber hinaus die Infrastruktur zum Aufladen verbessern. So winken in Zukunft auch steuerliche Vorteile, wenn Arbeitnehmer ihr privates E-Auto auf dem Firmengelände des jeweiligen Arbeitgebers aufladen.