GM plant massive Investitionen in seine Standorte in Michigan. Die höchsten im Motorenwerk Flint

GM plant massive Investitionen in seine Standorte in Michigan. Die höchsten im Motorenwerk Flint (Bild). Foto: Archiv/GM

Das Milliardeninvestment wurde jetzt von den zuständigen Behörden in Michigan bekannt gegeben. Von den 356 Millionen US-Dollar “Sofortmaßnahme” fließt der Großteil in Höhe von 263 Millionen US-Dollar ins Motorenwerk Flint. Das Prognoseinstitut IHS Automotive erwartet, dass die Aggregate-Produktion dort von 622.000 Einheiten in diesem jahr auf 780.000 Einheiten im Jahr 2019 hoch gefahren wird. In Flint geht es aber nicht nur ums Volumen. Mit der Investition soll auch die Produktionsumstellung von der aktuellen Motorenfamilie auf die bei Opel entwickelten SGE-4-Zylinder (small gas engine) erfolgen.

Alle Beiträge zum Stichwort GM

fv