Jaguar Land Rover drückt weiter aufs Tempo beim Modellausbau. Bereits 2018 soll ein rein

Jaguar Land Rover drückt weiter aufs Tempo beim Modellausbau. Bereits 2018 soll ein rein elektrisches SUV kommen. Für Deutschland drängt der Handel auf eine Kombiversion des neuen XE. Bild: pressinform

Noch ist laut dem Bericht nicht entschieden, ob das Modell unter der Marke Jaguar firmieren soll oder doch als Land Rover auf den Markt kommt. Die Briten haben sich für einen Geländewagen entschieden, weil sie dort genug Platz für die Batterietechnik haben. Ein erstes Plug-in-Hybrid-Modell soll spätestens 2017 auf den Markt kommen.

Auch beim Thema Kombi gibt es Bewegung bei Jaguar. So macht sich die wichtige Deutschland-Tochter des Herstellers für eine Kombi-Version des neuen XE stark, der im Juni auf den Markt kommt. „Wenn Jaguar in Deutschland künftig die wichtigen Geschäftskunden bedienen will, kommt die Marke am Kombi nicht vorbei“, sagte ein Jaguar-Insider der Zeitschrift. Offenbar stehen die Chancen nicht schlecht, dass die Zentrale das Derivat baut, weil Jaguar vor allem im wichtigen Markt Deutschland seine Position ausbauen will.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Jaguar Elektromobilität

fv