Porsche Macan

Porsche schließt sein erfolgreichstes erstes Halbjahr in der Unternehmensgeschichte ab: Treiber waren dabei die Modelle Macan (im Bild) und der Panamera. Bild: Porsche

| von Jennifer Kallweit

Mit weltweit 126.497 ausgelieferten Fahrzeugen hat Porsche den Vorjahreswert um 7 Prozent übertroffen. Treiber des Wachstums und volumenstärkste Baureihe bleibe der Macan, teilten die Stuttgarter mit. Den prozentual kräftigsten Zuwachs erzielte indes der neue Panamera: Der viertürige Sportwagen legte um 54 Prozent zu.

Als größter Einzelmarkt etablierte sich China mit einer deutlichen Steigerung um 18 Prozent auf 35.864 Fahrzeuge. In Deutschland setzte Porsche in dem Sechsmonatszeitraum 15.474 Fahrzeuge ab, das bedeutete ein Plus von 1 Prozent. Auf dem US-Markt, der zweitgrößte Markt für Porsche, verbuchte das Unternehmen 27.568 Auslieferungen, ein Plus von 3 Prozent.

Fahrbericht: Porsche Macan Turbo Performance

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.