Connected Drive-System von BMW

Bild vom Connected Drive-System von BMW: Mit dem von Apple entwickelten CarPlay stehen BMW-Fahrern demnächst neue Funktionen zur Verfügung. Bild: BMW

| von Frank Volk

Die Kunden von BMW in den USA und Europa können ihre Fahrzeuge ab jetzt mit Apple CarPlay ausstatten. Momentan ist dies laut MacRumors allerdings nur in Fahrzeugen der 2er-Serie möglich. Die Software soll aber noch dieses Jahr auch in andere Modelle integriert werden. Auch die M-Modelle für das Jahr 2017 werden mit CarPlay kompatibel sein.

Das von Apple entwickelte System erlaubt es den Fahrern ihre iPhones mit dem Fahrzeug zu verknüpfen. So können sie über das Display des Autos auf ihre Kontakte, Musik und Apps zugreifen. CarPlay wird bereits von Herstellern wie Audi, Ford und Volkswagen angeboten.

Fotoshow BMW: Voll vernetzt in die Zukunft