Chevrolet-Volt_Buick_China

Könnte demnächst als Buick Velite in China auftauchen: Chevrolet Volt. Bild: Chevrolet

Laut US-Berichten soll der Plug-in-Hybrid bereits im Februar 2017 in China in den Verkauf kommen. Nicht ausgeschlossen sei auch, dass der Buick Velite dann aus China auch in die USA importiert werde. GM praktiziert das bereits – durchaus erfolgreich – mit dem Crossover-Modell Buick Envision, das seit ein paar Monaten aus China in die USA  importiert wird.

Ein möglicher Export des Buick Velite ist – falls es überhaupt so weit kommt – nur ein Nebeneffekt. Wesentliches Ziel  ist, dass GM seine in China äußerst erfolgreiche Marke Buick höher positionieren möchte und dazu erst kürzlich die Gründung der Submarke Avenir angekündigt hat. Der Ableger des Chevrolet Volt könnte hierfür ein interessantes Modell sein, meinen die Branchenexperten von IHS Automotive.