Renault-Logo bei einem Elektroauto.

Carlos Ghosn will die Verkäufe ohne Incentives erreichen. (Bild: Renault)

Renault CEO Charlos Ghosn sagte laut Reuters, dass er das Ziel ohne Kaufanreize erreichenwolle: „Was wir tun wollen, ist ein 7.000 bis 8.000 US-Dollar Elektroauto ohne Incentives [auf den Markt] zu bringen. Wenn wir in der Lage sind, diesen Durchbruch zu machen, wird es das Spiel ändern.“

China gibt kräftige Rabatte auf im Land produzierte Elektro- und Plug-In-Hybrid-Elektroautos. Unter anderem müssen Käufer nicht nur weniger zahlen, sondern bekommen auch kostenlose Kennzeichen. Laut einem Bericht von IHS Automotive will die Politik damit das Wachstum von alternativen Antrieben ankurbeln.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?