Ford Elektroauto

Ford will mehrere Milliarden Dollar in die Elektromobilität investieren – (Bild: Ford)

Die Offensive kommt zu einem Zeitpunkt, an dem E-Autos in den USA mit Absatzschwierigkeiten kämpfen. Der günstige Sprit an den Tanksäulen dämpft schon länger die Nachfrage, auch für das kommende Jahr erwarten Experten niedrige Ölpreise. Von der kurzfristigen Lage will sich Ford-Chef Mark Fields in seiner mittelfristigen Planung nicht beirren lassen. Der US-Hersteller hat bereits vor längerer Zeit erklärt, verstärkt auf alternative Antriebe setzen zu wollen. Für 2016 kündigte Fields einen neuen Focus Electric mit deutlich kürzerer Ladezeit und erheblich mehr Reichweite pro Batterieladung als das aktuelle Modell an.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Ford Elektroauto

dpa

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?