Porschezeichen wird an einem Auto präzise angebracht.

In Deutschland sind knapp 2.600 Fahrzeuge betroffen. (Bild: Porsche)

Betroffen seien die Modellreihen 911 Carrera, 718 Boxster und 718 Cayman, knapp 2.600 Stück davon in Deutschland, teilte der Autobauer am Freitag in Stuttgart mit. An den Kraftstoffsammelrohren der Fahrzeuge könnte sich die Verschraubung lösen, als Vorsichtsmaßnahme würden die Schrauben deshalb ersetzt, hieß es. Betroffene Besitzer will Porsche direkt kontaktieren.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

dpa