Elon Musk, Tesla

Trotz Mindestlohn gut lachen: Tesla-Chef Elon Musk verdiente 2014 35.360 Dollar. (Bild: Taylor / Heisenberg Media)

Mit der bezahlten Summe muss Tesla wenigstens keinen Ärger seitens der Sozialbehörden fürchten, entspricht die Summe doch dem durchschnittlichen Mindestlohn in Kalifornien. In sozialen Netzwerken wurde nach Bekanntgabe schon mal nachgerechnet, dass sich Musk bei dem Gehalt einen halben Tesla S leisten könnte. Und: nicht nur, dass Musk beim Einkommen kurz gehalten wird, er bekommt auch weder Boni noch Aktienoptionen.

Sorgen muss man sich um den Tesla-Gründer freilich nicht machen. Bei der Summe handelt es sich lediglich um einen Buchwert. Milliardär Musk hat das ihm zugeschriebene Grundgehalt laut Berichten auch noch nie angenommen. Wozu auch: Der E-Autopionier hält 35.3 Millionen Aktien an seinem Unternehmen. Aktuell wird der Wert des Unternehmens auf 27,6 Milliarden taxiert.

Es ist übrigens auch nicht so, dass Tesla seine Führungskräfte grundsätzlich schlecht entlohnen würde: Finanzchef Deepak Ahuja ging 2014 mit 3,8 Millionen US-Dollar in Cash und Aktienoptionen nach Hause, Technikchef Jeff Straubel mit 17,1 Millionen.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Tesla Elon Musk

Frank Volk

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?