BMW_autonomous_driving

BMW hat erst kürzlich einen Praxistest mit einem autonomen Auto auf öffentlichen Straßen in China absolviert. Kann sein, das dass vorerst der letzte Test dieser Art war. Die Behörden wollen die Erprobung auf öffentlichen Straßen stark einschränken. Bild: BMW

Erst vor wenigen Wochen haben der chinesische Internetriese Baidu und BMW den erfolgreichen Straßentest eines autonomen Fahrzeugs gemeldet. Zurück gelegt wurden dabei rund 2.000 Kilometer auf öffentlichen Straßen in und um Peking. Kann sein, dass dies vorerst der letzte Test dieser Art war, denn in China bahnt sich eine Abkehr von der Praxis ab, autonome Systeme im realen Verkehr erproben zu lassen. So sei inzwischen eine offizielle Warnung an Unternehmen ergangen, ihre Systeme nicht im  öffentlichen Verkehr zu erproben. Bloomberg China berichtet von einer entsprechenden Überwachungsanweisung an die Polizei durch die für Mobilität zuständige Abteilung des Ministeriums für Industrie und Technologie.

Eine Bezugnahme zum tödlichen Unfall mit einem Tesla S gibt es nicht, es heißt nur, durch die Einschränkung öffentlicher Tests, wolle man potenziellen Unfallgefahren vorbeugen. Angeblich bereitet das Ministerium eine Verordnung vor, wonach autonome Autos nur noch in speziell ausgewiesenen Zonen auf der Straße erprobt werden dürfen.   

Fotoshow: Testfahrt im teilautonomen Mercedes-Bus

  • Mercedes - der Bus der Zukunft könnte ab 2020 / 2021 Realität werden. Bild: Mercedes

    Mercedes - der Bus der Zukunft könnte ab 2020 / 2021 Realität werden. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft - auf Testtour in der Nähe von Amsterdam. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft - auf Testtour in der Nähe von Amsterdam. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft - von außen kaum anders als die normalen Omnibusse. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft - von außen kaum anders als die normalen Omnibusse. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft - Sensoren tasten die Fahrbahn ab. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft - Sensoren tasten die Fahrbahn ab. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft - zahlreiche Kameras sorgen für Sicherheit. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft - zahlreiche Kameras sorgen für Sicherheit. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft - auf der BRT Route nach Haarlem. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft - auf der BRT Route nach Haarlem. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft - teilautonom auf eigenen Busspuren. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft - teilautonom auf eigenen Busspuren. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft - in den nächsten fünf Jahren sollen hierfür 200 Millionen Euro

    Mercedes Bus der Zukunft - in den nächsten fünf Jahren sollen hierfür 200 Millionen Euro investiert werden. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft - automatisch öffnen und schließen sich die Türen. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft - automatisch öffnen und schließen sich die Türen. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

  • Der Fahrer ist im Mercedes Bus der Zukunft nahezu arbeitslos. Bild: Mercedes

    Der Fahrer ist im Mercedes Bus der Zukunft nahezu arbeitslos. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

  • Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes

    Mercedes Bus der Zukunft. Bild: Mercedes