e.GO Mobile-Aufsichtsratschef Stephan Krumm

e.GO Mobile-Aufsichtsratschef Stephan Krumm: Für die Serienproduktion nimmt die e.GO Mobile AG derzeit ihr neues Werk in Aachen Rothe Erde in Betrieb. (Bild: e.GO Mobile AG)

Wir sind noch kein etablierter OEM, wir sind aber auf dem Weg dahin“, sagt Dr. Stephan Krumm, Aufsichtsratsvorsitzender der e.GO Mobile AG, einem der aufregendsten Elektro-Auto-Startups in der Industrie. Was das junge Unternehmen gerade in Deutschland so einmalig macht: Erstmals hat man sich an der RWTH Aachen nicht auf das Erforschen innovativer Lösungen für die Mobilitätszukunft beschränkt, sondern die Erkenntnisse mit der Gründung von e.GO Mobile in die industrielle Praxis überführt – mit Wissenschaftlern wie Prof. Günther Schuh als Top-Manager.

Über die Entwicklung der e.GO Mobile AG und deren Zielsetzung spricht Stephan Krumm beim automotive production summit am 1./2. Juli in München. Seien Sie dabei!

Mehr Informationen und Anmeldung

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?