Dräxlmaier Richtfest Batteriefabrik Leipzig

Richtfest für das neue Dräxlmaier-Werk für Hochvolt-Batteriesysteme. Ab Sommer 2021 soll in Leipzig produziert werden. Bild: Dräxlmaier

| von Roswitha Maier

"Die Entscheidung unterstreicht das Innovationspotential und die Vorreiterrolle des Freistaats bei der Elektromobilität", sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) beim Richtfest. Elektro werde in der Autoindustrie eine zentrale Rolle haben. Die Frage sei aber auch, was mit Wasserstoff als Antrieb passiere und ob es eine Zukunft für den Verbrennungsmotor gebe.

Dräxlmaier fertig seit 2019 nach eigenen Angaben als erster Zulieferer ein 800-Volt-Gesamtbatteriesystem für einen vollelektrisch betriebenen Sportwagen. Dafür habe man zehn Jahre gebraucht, erläuterte Inhaber Fritz Dräxlmaier. "Jetzt beginnt das zweite Projekt in Leipzig." Die Produktion in der 28.000 Quadratmeter großen Halle soll im Juli 2021 beginnen.

Sorry, item "freemium_overlay_form_apr" does not exist.