VW Produktion Wolfsburg

Das Volkswagen Werk Wolfsburg hat 2015 mehr als 800.000 Autos produziert. Bild: VW

Bemerkenswert dabei: Im gleichen Zeitraum stellte VW die Fertigung des Touran auf die MQB-Plattform um. Werkleiter Jens Herrmann erklärt: “Mit dem Touran-Anlauf im Mix mit dem Tiguan und den gleichzeitigen Produktionsvorbereitungen für den neuen Tiguan hatten wir 2015 enorme Aufgaben zu bewältigen.” Dass vor diesem Hintergrund erneut mehr als 800.000 Fahrzeuge vom Band liefen, zeige die Stärke der Wolfsburger Produktionsmannschaft, so Herrmann.

Zum guten Ergebnis habe auch das gestiegene Volumen an Elektroautos beziehungsweise Hybriden beigetragen, teilte der Autobauer via Pressemitteilung mit. So montierten die Arbeiter 2015 im größten VW-Werk deutlich mehr Stromer als noch 2014. Insgesamt verließen über 14.000 e-Golf und fast 18.000 Golf GTE im Mix mit den anderen Golf-Modellen vom Band.

Nach den Umbau- und Instandhaltungsmaßnahmen über den Jahreswechsel nahmen die Werker die Fertigung am 4. Januar wieder auf. Werkleiter Herrmann kündigt an: “Wir starten hochmotiviert und gut vorbereitet ins neue Jahr.”

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Volkswagen Produktion

gp