VW Golf VII

Volkswagen will seinen Bestseller VW Golf (im Bild die siebte Generation) erst im kommenden Jahr mit der achten Generation ablösen. (Foto: VW)

Nach Informationen der Bild-Zeitung soll die achte Generation des VW-Massenmodells erst im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Die Verzögerungen sollen dabei nicht allein mit den neuen digitalen Technologien zusammenhängen, die in der kommenden Generation erstmals verbaut werden.

Der ursprüngliche Marktstarttermin war für Ende 2019 geplant. Jürgen Stackmann, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Volkswagen: „Wir denken, es ist besser, nächstes Jahr mit einer Vollgasoffensive zu kommen. Es hat nichts mit der Produktion zu tun. Es ist eine Verkaufsentscheidung, da man nicht versucht, Autos unter den Weihnachtsbaum zu legen, wenn es niemand wahrnimmt.“

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?