Mercedes S-Klasse

Mercedes beginnt im Dezember mit der Auslieferung der neuen S-Klasse - zu Preisen ab 96.000 Euro. Bild: Mercedes

| von Roswitha Maier

Die um jeweils elf Zentimeter gestreckte Langversion kostet rund 3.000 Euro mehr. Basismodell ist der S 350 mit einem drei Liter großen und 210 kW/286 PS starken Sechszylinder. Im S 400 d leistet er 243 kW/330 PS. Mit sechs Zylindern arbeiten auch die Mildhybrid-Benziner, sie leisten 270 kW/367 PS (S 450) bis 320 kW/435 PS (S 500).

Die effizientesten S-Klassen aus der Startaufstellung kommen auf einen Normwert vom 6,6 Liter Diesel (CO2-Ausstoß: 163 g/km) oder 7,8 Liter Benzin (178 g/km). Noch sparsamer wird der Plug-in-Hybrid, der einige Monate später angeboten wird. Außerdem in Vorbereitung: ein klassischer V8-Benziner, ein V12-Motor für den nochmals gestreckten Maybach sowie mindestens zwei AMG-Varianten.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.