Fiat Group Automobiles Germany AG firmiert ab Februar 2015 in FCA Germany AG  um. Bild: FCA Group

Fiat Group Automobiles Germany AG firmiert ab Februar 2015 in FCA Germany AG um. Bild: FCA Group

Damit folgt die deutsche Vertriebsgesellschaft für die Marken Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional (leichte Nutzfahrzeuge), Jeep, Lancia, Abarth und MOPAR auf dem deutschen Markt der neuen einheitlichen Namensgebung der Fiat Chrysler Automobiles.

Die Umbenennung ist Teil einer konzernweiten, internationalen Anpassung des öffentlichen Auftritts der Fiat Chrysler Automobiles Gesellschaften, die auch mit der Umsetzung einer einheitlichen, gemeinsamen CI einhergeht. Das neue Layout vereint in den vier globalen Regionen (EMEA, NAFTA, LATAM und APAC) das Logo der FCA zusammen mit den Logos der jeweils dort relevanten Automobil-Marken des Konzerns.

Alle Beiträge zum Stichwort FCA

fu